Unsere Top- Projekte - PTS/FMS Wien 20

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Unsere Top- Projekte

AKTIVITÄTEN

STRICKRPROJEKT (2014)

Jährlich lassen wir an der PTS20 die Nadeln klappern!

Im Schuljahr 2013/14 strickten wir Babyhäubchen und Kindermützen für Kinder aus Syrien.
Unsere Arbeiten wurden im Islamischen Zentrum deponiert. Mit Freude helfen wir!

Hier geht's zur PowerPointPräsentation- Strickprojekt 2013/14!

Betreuerinnen: B.Ed. Benesch M. und Dipl.- Päd. Horacek- Forstner C.

 

BREAK THE SILENCE (2013)
Spendenaktion für Syrien

 

"Mit kulinarischen Köstlichkeiten sorgte Herr Mitschka und sein Team für das leibliche Wohl der Eltern, LehrerInnen und SchülerInnen am ersten Elternsprechtag.
Für Brötchen, alkoholfreien Punsch sowie Kuchen und Cafe wurde eine Spende zu Gunsten syrischer Kinder und Jugendlicher erbeten. Der Erlös wird MSF zur Verfügung gestellt.
Wir wollen Brücken bauen und gemeinsam einen Beitrag zu offenem, sozial- kritischem und liberalem Denken leisten.
Die Polytechnische Schule Wien 20 nimmt jährlich mit großem Engagement der Schüler und Schülerinnen an der Jugendaktion Break the Silence teil. "

Break the Silence



 
 

Projekt "Rollende Patienten- Universität" (2013)

Dank der guten Zusammenarbeit zwischen der Medizinischen Universität Wien, dem Stadtschulrat für Wien sowie der Wiener Patientenanwaltschaft bieten Expertinnen und Experten unseren Jugendlichen die Möglichkeit, in interaktiven Blöcken und betreuten Lernstationen besseres Körperwissen sowie erhöhte Gesundheitskompetenz zu erlangen.

Das Programm der Rollenden Patienten- Universität:

DO, 21.11.2013: Unfallchirurgie und Notfallmedizin
DO, 28.11.2013: Diabetes/ Adipositas und Pflegeberufe
DO, 12.12.2013: Organersatztherapie und Psychiatrische Erkrankungen


Projekt Gesunde Brigittenau (2012)

Am 23.02.2012 war es nun endlich soweit! Im Bezirksamt Brigittenau wurden Schülerinnen und Schüler aus der Polytechnischen Schule im 20. Wiener Gemeindebezirk im Rahmen des Projekts „Gesunde Brigittenau“ zu Peer- Helpers ernannt. Sie haben nun die Ehre und auch gleichzeitig wichtige Aufgabe, andere Jugendliche ihres Alters von der Wichtigkeit der eigenen Gesundheit sowie des gesunden Miteinanders und Helfens zu überzeugen und dahingehend zu motivieren.
Die Schülerinnen und Schüler waren und sind auch weiterhin mit einem beachtenswerten Engagement bei der Arbeit u.a. mit ihren älteren Mitmenschen. Einander helfen, miteinander lernen, lachen und auf die Gesundheit achten, das schätzen die Jugendlichen ungemein.
Für ihren großartigen Einsatz bekamen die Schülerinnen und Schüler eine Auszeichnung vom Bezirksvorsteher Hannes Derfler höchstpersönlich. Viele Interviews, Fotos und Autogramme standen freilich auch an der Tagesordnung. Diesen Moment werden sie gerne und lange in Erinnerung behalten.


Projektleiterinnen / Betreuerinnen: Dipl.- Päd. ENGLEITNER Judith, Dipl.- Päd. ENZI Gertraud und Dr. med. univ. Dipl.- Päd. Ärztin f. Allg. Medizin FEIGL Susanne

Trickfilm- Projekt der Gartenklasse (2012)

Die Gartenklasse wurde von VIS – VIENNA INDEPENDENT SHORTS – eingeladen, bei einem Filmprojekt mitzumachen. Mit professioneller Unterstützung von Karo, Peter, Karin aus Frankreich und Jean- Luc aus Belgien gingen die Schülerinnen und Schüler mit vollem Tatendrang und Eifer ans Werk.
Nach der Themenbesprechung ging es auch schon ans Zeichnen der einzelnen Kapitel. Anschließend wurden die Jugendlichen sowie die Zeichnungen gekonnt in Szene gesetzt und aufgenommen.
Der gemeinsam produzierte Film wurde am 10.06.12 im Gartenbaukino veröffentlicht und erhielt große Anerkennung.


Projektleiterin / Betreuerin: Dipl.- Päd. ENZI Gertraud

Leseprojekt (2012)

Gute Leserinnen und Leser der PTS 20 fungieren ähnlich wie in einer Peergroup als Lesepaten für Leseanfänger in der Volksschule, die sich im selben Schulhaus befindet.
Damit festigen unsere Jugendlichen ihre Lesestärken und erlangen dadurch auch Aufmerksamkeit sowie hohes Ansehen bei den kleinen Sprösslingen. Das wiederum stärkt ihr Selbstbewusstsein, ihren Selbstwert sowie ihre Persönlichkeit.
Zusätzlich wird die Lesekompetenz unserer Schülerinnen und Schüler durch spezielle Fördermaßnahmen erweitert.


Projektleiterin / Betreuerin: Dipl.- Päd. HORACEK- FORSTNER Christine

Projekt- Sitzplätze für das Amtshaus

Die Werker der Technopool- Klasse fertigten in Absprache und auf Wunsch von Herrn Bezirksvorsteher Derfler für das Amtshaus 3 Sitzbänke und einen Blumenständer an. Sie werden in Zukunft vor dem Büro des Herrn Bezirksvorstehers die Gänge schmücken und hoffentlich angenehme Ruheplätze für Vorstände sein.

Projektleiter / Betreuer: Dipl.- Päd. KAMPEL Alfred

Die Veröffentlichung weiterer Projekte folgt in Kürze. Wir bitten um etwas Geduld.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü